Schriftgröße:  
 
 
Link verschicken   Drucken
 

MGV ehrt verdiente Mitglieder

15.04.2016

Zahlreiche Mitglieder des Drensteinfurter Männergesangvereins wurden am Freitagabend geehrt.

 

Zusammengerechnet 610 Jahre Gesang wurden am Freitagabend in der Alten Post vom Männergesangsverein sowie vom Deutschen Chorverband und dem Chorverband Nordrhein-Westfalen, die jeweils in Personalunion von Martin Bramkamp, dem ersten Vorsitzenden des Chorkreises Lünen-Lüdinghausen vertreten wurden, geehrt.

Als Vertreter der Stadt war der stellvertretende Bürgermeister Josef Waldmann vor Ort, um die Geehrten zu beglückwünschen. Zunächst nahmen Egon Wältermann und Helmut Schlüter die silber-goldene Anstecknadel für 40 Jahre Gesang im Chor vom Chorverband NRW vor den knapp 70 versammelten Mitgliedern und ihren weiblichen Begleitungen entgegen. Anschließend wurden Peter Gallenkämper, Alwin Wiedau und Reinhard Lohmann für 50 Jahre Gesang vom Deutschen Chorverband geehrt und erhielten die goldene Nadel und zudem einen Ehrenausweis.

Für 60 Jahre Gesang wurden Adalbert Haaler, Bernhard Lüchtefeld, Eberhard Pieper sowie das Ehrenmitglied Josef Suntrup und der Ehrenvorsitzende des Männergesangvereins, Alfred Wimber, vom Deutschen Chorverband geehrt.

Zum Abschluss ehrte der erste Vorsitzende des MGV, Josef Klein, noch Karl-Heinz Harbaum und Peter Wimber für die jeweils 40-jährige Mitgliedschaft im Männergesangsverein Drensteinfurt.

 

 

 

Quelle: Westfälische Nachrichten

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: MGV ehrt verdiente Mitglieder

Fotoserien zu der Meldung


Sängerehrungen in der "Alten Post" (15.04.2016)